Extrablatt,

Extrablatt

 

Newsletter abonnieren

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren!

Zur Anmeldung

 

20.02.2015 | ÄrzteZeitung: Wenn Lachen beim Heilen hilft

Lachen ist gesund, doch Erwachsene tun dies viel zu selten. Die Disziplin des Lachyogas hilft deshalb, das innere Kind zu wecken. Ein lustiges Unterfangen, aber auch medizinisch wertvoll. Die Reportage beschreibt sehr amüsant und detailgenau einen Lachyoga-Kurs bei dem Lachyoga-Lehrer Laurenz Menzinger aus Frankfurt. Teilnehmer berichten, wie das Lachen ihr Leben verändert hat.    

 

Weiterlesen …

 

20.01.2015 | Radio HH ZWEI besucht Lachclub Rahlstedt

Anstatt zum Lachen in den Keller zu gehen, stieg der Moderator Fabian Kühne des neuen Radiosenders HAMBURG ZWEI (vorher Oldie 95) die Treppe rauf in den 1. Stock des Gemeindehauses der Martinskirche in Hamburg Rahlstedt. Er mischte sich mit seinem Mikrofon unter die lachende Meute der siebzehn meist Golden Ladies des Lachclubs Rahlstedt und ließ sich zeigen, wie Lachyoga geht.

Weiterlesen …

 

16.01.2015 | Charlie lacht trotzdem

Jedes doktrinäre Denken ist in letzter Konsequenz destruktiv und menschenverachtend, gleichgültig, ob es einer politischen Ideologie oder einer religiösen Heilslehre entstammt. Das hatte schon der Prediger Kohelet (Kapitel 7 - Vers 17) im Alten Testament erkannt: „Sei nicht allzu gerecht und nicht allzu weise, damit du dich nicht zugrunde richtest.“

 

Weiterlesen …

 

03.11.2014 | Befreiend lachen "einfach so" auf dem 4. Lachyoga-Kongress

Lachen befreit. Lachen macht glücklich. Lachen hält gesund. Lachyoga kombiniert Klatsch-, Lach- und Atemübungen mit einer lockeren Verspieltheit. Und das seit 20 Jahren inzwischen weltweit! „Jackpotlachen“ oder „Chililachen“ sind teils vom traditionellen Hatha-Yoga abgewandelt, teils neu entwickelt. Initiiert wurde es ursprünglich von Madhuri und Madan Kataria, einem Allgemeinmediziner. 

Weiterlesen …

 

25.06.2014 | Erste wissenschaftliche Studie mit Lachyoga bei Diabetes Typ 2

Die Lachyoga-Lehrerin Simona Krebs aus Slowenien hat als Co-Autorin unter der Leitung von Miro Čokolič in Zusammenarbeit mit Stangler-Herodež und Sternad die erste wissenschaftliche Studie über die Wirkungen von Lachyoga bei Diabetes Typ 2 Patienten herausgegeben. Diese wurde nun  im medizinischen Fachjournal  „DIABETOLOGIA CROATICA“  veröffentlicht. Sie wurde mit 211 Patienten, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, am UKC Maribor durchgeführt.

Weiterlesen …

 

25.04.2014 | Weltlachtag, Sonntag, der 04. Mai 2014

Dieser Tag ist der wichtigste Tag der weltweiten Lach(yoga)club-Bewegung, die sich auch als globale Friedensbewegung versteht. "Peace begins with a smile" hat Mutter Teresa einmal gesagt. Lachfreundinnen und Lachfreunde auf allen Kontinenten setzen sich für eine Kultivierung des Lachens und der damit einhergehenden Freundlichkeit und Freunschaft ein. An vielen Orten finden kleinere und größere Events statt, so auch in Deutschland. Auf dem Portal der deutschen Lachclubs (lachclub.info) sind zeitnah viele Veranstaltungen zu finden.  

 

27.01.2014 | Abschlussarbeit "Die Anwendung von Lachyoga in der tanztherapeutischen Gruppentherapie"

Im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin am Tanztherapiezentrum Berlin hat Kerstin Hellmund eine Abschlussarbeit aber Lachyoga in der Tanztherapie verfasst.

Weiterlesen …

 

26.11.2013 | Neuer Flyer "So bringen Sie mehr Lachen in Ihren Alltag"

Wenn Sie diese Tipps beachten, wird Ihnen Ihr Arzt beim nächsten Mal ein Rezept geben auf dem steht: „Machen Sie was Sie wollen! Aber 3 x täglich!“

Weiterlesen …

 

07.10.2013 | NDR filmt unseren Lachclub auf dem Rathausmarkt

"Mit der diesjährigen Themenwoche greift die ARD eine Sehnsucht auf, die garantiert jeden von uns bewegt", kündigte Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, in Hamburg an: "Glück, und wie es zustande kommt.

 

Weiterlesen …

 

06.08.2013 | Älter werden mit Humor - BAGSO-Nachrichten

Das Titel-Thema der BAGSO-Nachrichten befasst sich mit Humor im Alter. Auch Lachyoga wurde auf zwei Seiten sehr positiv präsentiert. Die BAGSO ist die Bundesarbeitsgemeinschaft für Senioren-Organisationen. Unter ihrem Dach befinden sich über 100 Verbände mit 13 Mio Senior(inn)en. Sie macht u.a. Lobby-Arbeit in Deutschland und Europa. 

Was vor 18 Jahren als Experiment zum Stressabbau mit fünf Personen in einem Park im indischen Mumbai begann, ist heute auf 6.000 Lach(Yoga)clubs in 72 Ländern angewachsen ...  

Weiterlesen …