Extrablatt,

Extrablatt

 

Newsletter abonnieren

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren!

Zur Anmeldung

 

11.01.2022 | GoVolunteer - Lachtelefon bekommt Siegel für ausgezeichnetes Engagement 2022

GoVolunteer hat zu unserer großen Freude dem "Lachtelefon" mit seinen über 50 ehrenamtlichen Lachyogi:nis das Siegel für ausgezeichnetes Engagement 2022 verliehen. GoVolunteer empfiehlt das Lachtelefon mit Nachdruck als Einsatzort für alle Menschen, die einen ehrenamtlichen Beitrag in unserer Gesellschaft leisten möchten.

Wir gratulieren dem gesamten Team des Lachtelefons! Lacht weiter so:)

zur Auszeichnung bei GoVolunteer

zum Lachtelefon Lächelnd

 

10.01.2022 | Prof. Dr. Hendrik Streeck - Lachen ist gesund

Der durch die Corona-Pandemie bekannt gewordene Virologe Prof. Dr. Hendrik Streeck, Direktor des Institutes für Virologie und HIV-Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, seit Dezember 2021 Mitglied des Corona-Expertenrats der Bundesregierung, schreibt in seinem Buch "Unser Immunsystem - Wie es Bakterien, Viren und Co abwehrt und wie wir es stärken", dass das Lachen handfeste immunologische Vorteile hätte.

Er stützt sich auf Erkenntnisse der Gelotologie, der Wissenschaft, die das Lachen auf seine physiologischen und psychologischen Effekte untersucht. So fanden Forscher heraus, dass das Glückshormon Beta-Endorphin sich erhöht und auch das bei der Immunabwehr beteiligte Wachstumshormon HGH. Desweiteren stellten sie fest, dass die natürlichen Killerzellen und andere Immunzellen im Blut zunehmen und nach Tagen noch erhöhte Werte messbar sind. 

Es ist erwiesen, dass ein insgesamt glücklicher und stressresistenter Mensch seltener krank ist.
(nachzulesen im o.g. Buch ab Seite 205) 

zum Buch Lächelnd (SPIEGEL Bestseller)

 

08.01.2022 | Health TV - Lachen als Therapie

Lachen tut der Seele und dem Körper gut. Doch hat Lachen auch heilende Kräfte? Ein ganzer Cocktail an Glückshormonen wird beim Lachen im Körper ausgeschüttet. Wie Lachen wirkt, was genau im Körper passiert und warum wir alle viel mehr lachen sollten, beantworten der Lach- und Hirnforscher Dr. Frank Rodden aus Hamburg und die Hamburgerin und erste europäische Lachyoga Master Trainerin Gabriela Leppelt-Remmel in der Sendung: „Lachen als Therapie!“ mit Moderatorin Annika de Buhr. Unterhaltsam und informativ! See it again :)

Beitrag ansehen Lächelnd

 

05.01.2022 | Hochschulsport Köln - Lachyoga

Das regelmäßige Gesundheitstraining mit Lachyoga an der Sporthochschule Köln wird derzeit wegen der Corona-Situation ausgesetzt. Die Halle darf momentan nicht genutzt werden. 
 
Zum Sportangebot Lächelnd

 

05.01.2022 | Apple Podcast - "Kraft des Lachens" mit Silvia Rößler

Die Autorin, Rednerin, Physio-Akupunkttherapeutin, Tanzpädagogin und Lachyoga-Lehrerin, Silvia Rößler aus Bielefeld, führt spannende und unterhaltsame Interviews mit tollen Menschen, die etwas über den Humor, das Lachen und das Glück zu sagen haben. Gewürzt ist das Ganze mit kreativen Lachyoga-Übungen. Horizont erheiternd und Laune aufhellend.

Podcast "Kraft des Lachens" hören Lächelnd

 

04.01.2022 | WDR Aktuell - Lacht Deutschland überhaupt noch? Ein Beitrag mit dem Kabarettisten Florian Schroeder und der Lachyoga-Lehrerin Gisela Dombrowsky

Die ehemalige Bankerin Gisela Dombrowsky aus Neuss trainiert seit vielen Jahren mit Herzblut Lachyoga-Gruppen mit Kindern, SeniorInnen, in Institutionen und Unternehmen. Sie ist in einem Interview bei "WDR aktuell", bei dem auch der Kabarettist Florian Schroeder interviewt wurde, am 04.01.22 um 21:45 Uhr zu sehen. Es gab auch sehr nette, kurze Ausschnitte und Statements von Teilnehrmerinnen einer Zoom Lachyoga-Session und von lustigen Passanten in Köln. Florian Schroeder sagte, dass er, wenn es ihm gelingt über sich selbst zu lachen, dass dann auch der Rest gelingt. Wie wahr;)

.. ab der 16. Minute

WDR Aktuell sehen Lächelnd

 

04.01.2022 | Psychology Today - Laughing your way to Health and Joy - Thomas R. Verny M.D. "Fake it until you make it"

Dr. Thomas R. Verny ist Autor von acht Büchern (u.a. The Embodied Mind, Okt.21), hat an der Harvard University, University of Toronto, York University und St. Mary's University of Minnesota unterrichtet. Soeben hat er einen Essay im Psychology Today Journal mit dem Titel "Laughing Your Way to Health and Joy" und dem Untertitel "Fake it until you make it" veröffentlicht. Fake it until you make it ist eine Anweisung bei der Ausführung von Lachyoga-Übungen. Damit ist gemeint, dass die Übenden einfach so tun sollen als ob sie lachen, bis das Lachen von selbst kommt. Verny gibt einen Überblick über die wissenschaftlich vailidierten Effekte des Lachens, einschließlich des simulierten Lachens nach der Methode von Dr. Madan Kataria und dessen Frau Madhuri. Dieser Artikel ist bahnbrechend!

Im Summary gibt er diese eindeutige Empfehlung zur Nutzung des Lachens:

"Lachen, einschließlich des simulierten Lachens, hat positive quantifizierbare physiologische und psychologische Wirkungen. Es kann mit präventiver Absicht oder als ergänzende oder alternative Therapieoption bei der Behandlung von emotionalen wie auch körperlichen Störungen eingesetzt werden. Ob im klinischen Umfeld, in einer Lachyoga-Gruppe oder in der Privatsphäre des eigenen Zuhauses, das Lachen hat viele Vorteile und kann einen großen Beitrag zu einem optimalen Leben leisten."


Artikel lesen Lächelnd

 

01.01.2022 | Süddeutsche Zeitung - Mit dem Lachen unterbrechen wir die Grübelspirale

SZ - Im Interview von Kathrin Aldenhoff mit der Lachtrainerin Cornelia Leisch sagt diese "Wir brauchen andere Menschen. Ein ausgelassenes Lachen kann sogar in schwierigen Situationen helfen." Es geht im Gespräch um die Suche nach Wohlfühloasen im Alltag und um die Frage, was ein Lächeln im Körper bewirken kann.  

Artikel lesenLächelnd

 

01.01.2022 | Beauty Williams - Interview mit Monika Gruber und Silvia Rößler: Wer schön sein will, muss lachen

Die populäre Unternehmerin Judith Williams startet ins neue Jahr 2022 mit der Gewinnerin der Bayrischen Kabarettpreises Monika Gruber. In diesem oberlustigen Interview verrät diese, warum Champagner aus medizinischen Gründen in Strömen fließen müsste und sie postuliert: Ein lachender Mensch ist schön! Die Lach-Botschafterin Silvia Rößler empfiehlt zu lachen, auch wenn einem nicht nach Lachen zumute ist, denn sonst funktionieren elementare vitale Prozesse im Körper nicht mehr reibungslos, was sich auch auf die Haut niederschlägt. Sie sagt, dass die zarten Lachfältchen im Gesicht auch als kleine Sonnenstrahlen betrachtet werden können. Also lasst uns mehr lachen im Neuen Jahr!

Podcast hören Lächelnd

 

01.01.2022 | Der Tagesspiegel - Lachen lernen als Workout fürs Neue Jahr - Reportage von Thomas Loy

Die ehemalige Schauspielerin und Regisseurin Heidi Janetzky aus Berlin lädt zu einer Lach-Wanderung ein. Sie leitet schon seit vielen Jahren Lachyoga-Gruppen und hat einen großen Erfahrungsschatz. Ein sehr schön zu lesender Artikel.

Artikel lesenLächelnd